Christian Calderone

Für Sie in den Landtag!


Gemeinderat Eggermühlen besuchte Niedersächsischen Landtag

Eggermühlen/Hannover I Pressemitteilung vom 29. Mai 2019

„Kommunale Parlamentarier“ im Landesparlament in Hannover: Zu einer Visite im Niedersächsischen Landtag trafen die Mitglieder des Gemeinderates Eggermühlen mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten Christian Calderone (CDU) zusammen.

Gruppenfoto im Niedersächsischen Landtag: Christian Calderone empfing den Gemeinderat Eggermühlen im Landesparlament.

Gruppenfoto im Niedersächsischen Landtag: Christian Calderone empfing den Gemeinderat Eggermühlen im Landesparlament.

Dabei ging es um die grundsätzliche Arbeitsweise des Landtages, aber auch um örtliche Projekte, die durch die Landesebene unterstützt werden. Bürgermeister Markus Frerker (CDU) nannte hier beispielsweise die durch die Landesnahverkehrsgesellschaft geförderte Bushaltestelle in Döthen und den durch das „Amt für regionales Landentwicklung“ unterstützten Bau eines Nahversorgers am Standort des bisherigen Edeka-Marktes durch das Stephanswerk.

Nach Ansicht von Calderone sei es eine wichtige landespolitische Aufgabe, Strukturen und Infrastrukturen in der Fläche des Landes Niedersachsen auszubauen oder zu erhalten. „Die ländlichen Räume sind in Niedersachsen wichtige Wirtschafts- und Lebensstandorte, für die gleichwertige Lebensverhältnisse in zentralen Versorgungsbereichen garantiert werden müssen.“ Dies gelte, so der Landtagsabgeordnete aus Quakenbrück, in den nächsten Jahren insbesondere für die digitale Infrastruktur, für die medizinische Versorgung und für den Öffentlichen sowie Schienenpersonennahverkehr.