Christian Calderone

Für Sie in den Landtag!


CDU: Denkmalschutzplakette 2020 für die Sanierung des Bahnhofsgebäudes verleihen

Quakenbrück I Pressemitteilung der CDU vom 03. Februar 2020

Die CDU möchte die „Denkmalschutzplakette 2020“ der Stadt Quakenbrück für die Sanierung des Quakenbrücker Bahnhofsgebäudes verleihen. Einen entsprechenden Antrag stellten die Christdemokraten nun an den Ausschuss für Soziales, Jugend & Kultur des Quakenbrücker Stadtrates.

Durch das Engagement des Investors wurde der Quakenbrücker Bahnhof als wichtiges architektonisches Dokument der Stadtgeschichte erhalten, betonte der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, Christian Calderone

Es war im Jahr 1911 als das noch aktuell bestehende Bahnhofsgebäude an der Strecke Oldenburg – Osnabrück als „neuer Staatsbahnhof zu Quakenbrück“ eröffnet wurde. Zur Unterscheidung von dem gegenüber liegenden Bahnhof der Kleinbahn Lingen – Quakenbrück wurde er auch „Hauptbahnhof Quakenbrück“ genannt. Das Bahnhofsgebäude bildete ursprünglich mit zwischenzeitlich leider niedergelegten drei Stellwerken, einem Lockschuppen und einem Wasserturm ein zusammenhängendes städtisches Ensemble, von dem nur noch das Bahnhofsgebäude erhalten ist. Auch dieses war jedoch in den Jahrzehnten vor der Sanierung einem schleichenden Verfall ausgesetzt, welcher erst durch das Engagement des Investors gestoppt werden konnte.

Calderone betonte die außergewöhnliche Entwicklung bei der eisenbahntechnischen Anbindung Quakenbrücks. Denn erste Überlegungen dafür gab es, untermauert durch die Gründung des örtlichen „Eisenbahn-Komitees“ im Jahr 1850, bereits wenige Jahre nach der Inbetriebnahme der ersten deutschen Eisenbahnlinie Nürnberg – Fürth im Jahre 1835. Schließlich baute und betrieb die „Großherzoglich Oldenburgische Eisenbahn“ die Strecke ab 1875.

„Aus Sicht der CDU verdient der Erhalt dieses historischen Gebäudes eine besondere Anerkennung durch den Rat der Stadt Quakenbrück“, so Calderone. Dies könne durch die Verleihung der Denkmalschutzplakette 2020 zum Ausdruck gebracht werden. Zum Haushalt 2017 hatte der Rat der Stadt Quakenbrück auf Antrag der CDU-Stadtratsfraktion die „Quakenbrücker Denkmalschutzplakette“ wieder aufleben lassen und mit einem Haushaltstitel untermauert.

 

Please follow and like us:
Facebook
YouTube
Instagram